Beckmann PLH Pflanzenhaus, Stabiles Pflanzenhaus

Im grunde genommen haben meine vorredner schon alles gesagt. Trotzdem möchte ich meine erfahrungen niederschreiben. Das gewächshaus ist sein geld wert, auch ich habe 299,95 euro bezahlt. Der hersteller hat mir binnen weniger minuten vorab die aufbauanleitung per pdf datei geschickt. Leider habe ich den hinweis, an welche stelle die bohrungen für den verschluss in den deckel kommen nicht gelesen und so habe ich sie intuitiv bei 90 statt bei 95 millimeter gemacht, dadurch war der verschluss sehr schwergängig und ich hatte angst, dass der verschlussbolzen abbricht. Dies habe ich durch neue bohrungen korrigiert. Des weiteren sind mir ebenfalls 2 schrauben der magnetverschlüsse abgerissen, hier wäre eine andere lösung z. Metrische innensechskantschrauben oder dickere schrauben, wünschenswert.

Gewächshäuschen für die terrasse. Vorgewarnt durch meine “vorbewerter” habe ich mich anfangs theoretisch mit dem aufbau des gewächshauses befaßt. Muß aber sagen, daß in der praxis dann doch intensive studien erforderlich waren, so daß ich eigentlich das häuschen 1 1/2 mal auf gebaut habe. Was aber hauptsächlich wohl auch an meinem räumlichen denken lag (manchmal seitenverkehrt zusammengesetzt). Dadurch verlängerte sich natürlich der zusammenbau erheblich, so daß gut über 10 stunden (bei alleinbau) zusammenkamen. Die einzelnen teile (alu, doppelstegscheiben und die plastikteile) sind recht stabil und dem preis entsprechend wertig. Habe den etwas höheren preis nicht bereut. Nach dem aufstellen auf meiner terrasse zeigt sich, daß die türen nicht 100%ig in der mitte schließen. Das kann eventuell am verziehen durch die versteifungswinkel oder an der unebenheit des bodens liegen. Zur abdichtung habe ich schaumstoffstreifen installert, die ihren zweck gut erfüllen.

Stabile konstruktion, wenn es denn steht. Das pflanzenhaus an sich wurde gut verpackt geliefert, nach dem auspacken waren alle teile vorhanden, die schrauben nach art und grösse verpackt, alles wunderbar. Jedoh begann das drama gleich beim aufbau der seitenwände. Es befinden sich aluprofile dabei, welche 72,2 cm lang sind und welche einerseits bohrungen haben (diese sind für die türen) und wleche keine bohrungen haben. Unglücklicherweise befinden sich in den anleitung aber bilder für die seitenwände, auf denen mutmasslich diese bohrungen zu erkennen sind, was dazu führte, dass ich zuerst die falschen profile verwendete und dies erst später beim zusammenbau der türen merkte. Die profile mit bohrungen sind für die türen, die ohne bohrungen für die seitenwände und rückwände. Nachdem nun die ganze konstruktion stand, ein tip. Die erdanker bitte unbedingt einbetonieren, das teil hat eine grosse angriffsfläche für den wind, da wird es einfach aus dem boden gezogen. Zu guter letzt ging es nun an die türen.

Key Spezifikationen für Beckmann PLH Pflanzenhaus:

  • stabile, korrosionsbeständige Aluminium Profile
  • mit 6 mm starken, hagel- und bruchfesten, beidseitig UV-geschützeten Stegdoppelplatten, 10 Jahre Garantie
  • hoher Isolierwert, hohe Lichtdurchlässigkeit
  • einfacher Zusammenbau

Kommentare von Käufern

“Beckmann Tomatenhaus, kleines Gewächshaus, Nur mit Bauchschmerzen 3 Sterne.”

Aufbau nicht ganz so einfach wie angegeben. Das pflanzenhaus hab ich mir zwar direkt von beckmann schicken lassen, aber ich kann hier ja trotzdem eine rezension abgeben:die einzelnen rahmenteile für dach, seiten, türen sind zusammengefasst und beschriftet. Es ist sehr empfehlenswert die anderen kleinteile zu sortieren und vorallem die schraubenpackungen mit den größen zu beschriften, damit man später auch die richtigen nimmt. Die anleitung ist sehr gut aufgebaut und verständlich. Nur das “vormontieren” der schrauben hatte ich anfangs falsch verstanden, das problem löste sich beim betrachten der nachfolgenden zeichnungen – hier muss nichts gebohrt werden, die schrauben werden nur in den alurahmen geschoben. Einzig und alleine bei der befestigung der dachöffnung müssen 2 löcher in die platte gebohrt bzw. Gedrückt werden, sonst ist kein bohren erforderlichdas größte problem das ich hatte und weswegen ich hier auch schreibe: die aluprofile soll man auf die doppelstegplatten aufdrücken oder auch schieben – das ist nicht möglichein aufdrücken ging zum teil gar nicht, hier musste ich mit einem gummihammer nachhelfen. Die aluprofile sind so fest und die stegplatten zu dick so das dies nur mit nachhelfen ging. Wenn man dann die mitte nicht getroffen hat, hat es ewig gedauert die profile wieder abzubekommen. Am schlimmsten ist die rückwand – hier werden zwei doppelstegplatten mit einem aluprofil verbunden, da ging dann auch das mit dem gummihammer nicht mehr, das die zwei teile aufgestellt viel zu groß und wackelig waren.

Gewächshäuschen für die terrasse. Vorgewarnt durch meine “vorbewerter” habe ich mich anfangs theoretisch mit dem aufbau des gewächshauses befaßt. Muß aber sagen, daß in der praxis dann doch intensive studien erforderlich waren, so daß ich eigentlich das häuschen 1 1/2 mal auf gebaut habe. Was aber hauptsächlich wohl auch an meinem räumlichen denken lag (manchmal seitenverkehrt zusammengesetzt). Dadurch verlängerte sich natürlich der zusammenbau erheblich, so daß gut über 10 stunden (bei alleinbau) zusammenkamen. Die einzelnen teile (alu, doppelstegscheiben und die plastikteile) sind recht stabil und dem preis entsprechend wertig. Habe den etwas höheren preis nicht bereut. Nach dem aufstellen auf meiner terrasse zeigt sich, daß die türen nicht 100%ig in der mitte schließen. Das kann eventuell am verziehen durch die versteifungswinkel oder an der unebenheit des bodens liegen. Zur abdichtung habe ich schaumstoffstreifen installert, die ihren zweck gut erfüllen. Beckmann PLH Pflanzenhaus Bewertungen