Vitavia Anlehngewächshaus Ida 1300 HKP 4 mm 1, Ein Blickfänger

Dieses gewächshaus ist recht praktisch, hat aber leider einige mängel. Der aufbau ist eine katastrophe, das dürfte aber -laut div. Produktrezensionen- bei allen gewächshäuser der fall sein. Die tür kann man nur auf einer seite öffnen, dadurch ist 2/3 des gewächshauses praktisch komplett unzugänglich und nicht nützbar, man kann nichtmal mit der gießkanne hin und ein hineistellen von jungpflanzen auf diese seite ist nahezu unmöglich. Die reinigung innen ist somit auch fast unmöglich und ein regal hineinzustellen ist auch eine spielerei, bis es drin steht. Ich würde es nicht nochmals kaufen.

Fertig auf einem fundament verankert macht das ida 1300 einen optisch guten eindruck. Ist allerdings ein absolutes leichtgewicht, was dem alu-gerüst und den dünnen hohlkammerplatten geschuldet ist. Der zusammenbau hat aufgrund der guten kennzeichnung aller teile einigermaßen gut geklappt. Es haben keine teile gefehlt, alles war maßhaltig. Leute, die gerne komplexe ikea-möbel zusammenbauen sind klar im vorteil. Die äußersten ecken des innenraumes sind wegen der in der mitte angebrachten tür nicht optimal nutzbar. Der praxistest startet im frühjahr.

Der zusammenbau könnte detail genauer sein und auch etwas größer und genauer beschrieben sein, zu viele zahlen führen hier zu verwirrung. Ansonsten passte alles bestens. Hier sind die Spezifikationen für die Vitavia Anlehngewächshaus Ida 1300 HKP 4 mm 1:

  • Vitavia by Pergart, Aluminium-Gewächshaus, Hohlkammerplatten, Serie: Ida
  • Dachform: Pultdach
  • Grundfläche: 1,3 m²
  • Farbe: smaragd
  • Verglasungsart: Hohlkammerplatten

Fertig auf einem fundament verankert macht das ida 1300 einen optisch guten eindruck. Ist allerdings ein absolutes leichtgewicht, was dem alu-gerüst und den dünnen hohlkammerplatten geschuldet ist. Der zusammenbau hat aufgrund der guten kennzeichnung aller teile einigermaßen gut geklappt. Es haben keine teile gefehlt, alles war maßhaltig. Leute, die gerne komplexe ikea-möbel zusammenbauen sind klar im vorteil. Die äußersten ecken des innenraumes sind wegen der in der mitte angebrachten tür nicht optimal nutzbar. Der praxistest startet im frühjahr.

Dieses gewächshaus ist recht praktisch, hat aber leider einige mängel. Der aufbau ist eine katastrophe, das dürfte aber -laut div. Produktrezensionen- bei allen gewächshäuser der fall sein. Die tür kann man nur auf einer seite öffnen, dadurch ist 2/3 des gewächshauses praktisch komplett unzugänglich und nicht nützbar, man kann nichtmal mit der gießkanne hin und ein hineistellen von jungpflanzen auf diese seite ist nahezu unmöglich. Die reinigung innen ist somit auch fast unmöglich und ein regal hineinzustellen ist auch eine spielerei, bis es drin steht. Ich würde es nicht nochmals kaufen.

Kommentare von Käufern :

  • Totale Fehlkonstruktion!
  • Ein Blickfänger

Der zusammenbau könnte detail genauer sein und auch etwas größer und genauer beschrieben sein, zu viele zahlen führen hier zu verwirrung. Ansonsten passte alles bestens. Besten Vitavia Anlehngewächshaus Ida 1300 HKP 4 mm 1,30 m², dunkelgrün