Zimmergewächshaus Antonio, Super Anzuchthäuschen für schmale Fensterbank

Da ich schon ein sehr schlechtes zimmergewächshaus aus plaste hatte war ich davon doch positiv überrascht. Wie lange es hält wird natürlich die zeit zeigen. Allerdings scheint mir die heizung fast einen tick zu warm zu werden.

Deutlich besser als aus dem baumarkt. Gewächshaus inklusive heizmatte sind von sehr guter qualität, deutlich besser als das, was man so in den großen baumärkten bekommt: das gewächshaus selber ist aus sehr stabilem kunststoff, es verbiegt sich nix und, was man auf den bildern nicht so gut erkennen kann, es sind drei (und nicht, wie man vermuten könnte zwei) reihen mit vertiefungen, in die man ggf. Seine quelltöpfchen stellen kann. Also ordentlich platz für viele pflanzen. Oberhalb der sehr stabilen kunststoffhaube sind zwei schieber angebracht, die eine gute belüftung und hitzeregulierung ermöglichen. Seitlich der haube befinden sich rechts und links jeweils ein paar kleine löcher, die nicht verschlossen werden können und die eine minimale belüftung des anzuchthauses garantieren. Außerdem ist die haube sehr passgenau angefertigt so dass ein versehentliches verrutschen der haube nur mit gröbster motorik geschehen kann ;-)die heizung wirkt erfreulich robust/solide und hat ein recht langes kabel. Allerdings sollte man diese heizung nicht auf eine wärmeisolierende unterlage stellen, da sich sonst zu viel hitze entwickelt. Ich hatte das gewächshaus samt heizung auf einer styroporlage liegen und es wurde nach längerer zeit so heiß, dass das styropor anfing weich/cremig zu werden. Alles in allem kann ich folgendes sagen: ich züchte bereits seit über 8 jahren habanero-, scotch bonnet- und seit einigen jahren auch jolokia-chilis, welche ja am anfang durchaus ziemlich wärmeliebend sind.

Also ich muss sagen das es mit der heizung super funktioniert, und nach der 1. Nacht hatte man schon gesehen das die gurken und bohnen schon leicht keimten, und nach 3 tagen keimten schon 18 weitere aber besser ist das kleine gewächshaus nicht über eine heizung zu stellen, oder die heizmatte mit einer zeitschaltuhr zu versehen, ich habe das gewächshaus mit ein thermometer versehen damit ich die temperatur kontrollieren kann, und morgens früh wenn die wohnungsheizung aufheizt, dann wird es mit der heizmatte im gewächshaus über 28 grad warm, also besser die heizmatte mit einer zeitschaltuhr versehen, oder das gewächshaus nicht über eine zimmerheizung stellen. Fazit ich bin sehr zufrieden und kann es nur weiter empfehlen.

Key Spezifikationen für Zimmergewächshaus Antonio (beheizt):

  • Zimmergewächshaus Antonio beheizt

Kommentare von Käufern

“Deutlich besser als aus dem Baumarkt, Super Anzuchthäuschen für schmale Fensterbank, Es wächst und gedeiht”

Also ich muss sagen das es mit der heizung super funktioniert, und nach der 1. Nacht hatte man schon gesehen das die gurken und bohnen schon leicht keimten, und nach 3 tagen keimten schon 18 weitere aber besser ist das kleine gewächshaus nicht über eine heizung zu stellen, oder die heizmatte mit einer zeitschaltuhr zu versehen, ich habe das gewächshaus mit ein thermometer versehen damit ich die temperatur kontrollieren kann, und morgens früh wenn die wohnungsheizung aufheizt, dann wird es mit der heizmatte im gewächshaus über 28 grad warm, also besser die heizmatte mit einer zeitschaltuhr versehen, oder das gewächshaus nicht über eine zimmerheizung stellen. Fazit ich bin sehr zufrieden und kann es nur weiter empfehlen.

Zur chilianzucht sehr zu empfehlen, es herrscht bei zimmertemperatur und dreiviertel auslastung (schieber alle offen, insgesamt kann man 33 töpfchen unterbringen) eine temperatur von 28-29°c. Tomaten folgen, aber ich mache mir keine sorgen. Zimmergewächshaus Antonio (beheizt) Einkaufsführer